Unser Sekretariat
in Bozen (Cagliaristraße 22/a)
ist für Informationen und
Vormerkungen geöffnet

von Montag bis Freitag
von 9.30 bis 12.30 Uhr

Tel. +39 0471 935444
Fax +39 0471 1633007
E-Mail: info@nissa.bz.it

Unser Verein hat die Arbeit mit ausländischen Frauen zum Inhalt. Unser Ziel ist es, deren Aufnahme in unsere Gesellschaft und den Zugang zur Arbeitswelt zu erleichtern. Die Anliegen der eingewanderten Frauen sind immer auch eng mit Fragen, die ihre Familien betreffen, verbunden. Ein besonderes Augenmerk verdienen die Kinder und die sogenannte 2. Generation.

 

Unser Ansatz ist geschlechtersensibel und laizistisch. Besonderheiten wie Herkunftsland, soziales Umfeld, Alter und Bildung werden aufgrund unserer interkulturellen Kompetenzen immer berücksichtigt.

 

Wir vermeiden einen fürsorglichen und hierarchischen Umgang und regen vielmehr Prozesse der selbst bestimmten Entwicklung und Eigenverantwortung von Frauen sowie zur gegenseitigen Unterstützung an. Um Frauen in den verschiedenen Etappen des Migrationsprozesses zu unterstützen, führen wir verschiedene Dienstleistungen, Aktionen und Projekte durch. Dies ist nur durch die Aktivierung eines Freiwilligennetzes bzw. mit Hilfe von Freiwiliigen möglich.